Häufig gestellte Fragen (FAQ)

...die Antworten zum Thema Sterntaufe

Damit aus einem guten Gefühl echte Gewissheit wird – die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

  1. Wie heißen die Sterne vor der Sterntaufe?
    Nur wenige Sterne haben bekannte Namen. Sie können jedoch abhängig von Kultur und Land anders benannt sein. Sicherlich sind Ihnen Einige geläufig. Zum Beispiel Sternbilder wie der Große und Kleine Bär (auch Großer bzw. Kleiner Wagen genannt). Wie steht es jedoch mit den unzähligen anderen Sternen? Diese sind lediglich unter astronomischen Koordinaten oder Katalog-Nummern zu finden. Der Hipparcos-Katalog ist ein hochpräziser Sternkatalog, gemessen durch Hipparcos, dem Astrometrie-Satelliten der europäischen Raumfahrtbehörde ESA
  2. Wo wird der Taufname registriert?
    Jeder Taufname wird im internationalen Sternportal-Verzeichnis zuverlässig eingetragen. Zusätzlich können Sie Ihre Registrierung in der Online-Datenbank einsehen
  3. Wird der Taufname auch in wissenschaftlichen Katalogen verwendet?
    Nein, das Sternportal-Verzeichnis ist kein wissenschaftliches, sondern ein rein privatwirtschaftliches Register.
  4. Kann ich dem Stern auch einen Phantasienamen geben?
    Ja, Sie können den Stern auf jeden erdenklichen Namen taufen. Auch Widmungen wie zum Beispiel "Mias & Jans Hochzeitsstern" sind möglich. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Taufname kann auch Daten oder Jahreszahlen enthalten. Einzige Beschränkung: Der Name darf maximal 30 Zeichen umfassen.
  5. Kann ich dem Stern auch zwei oder mehr Namen geben?
    Natürlich! Einen, zwei, drei oder vier – das spielt keine Rolle. Aber auch hier gilt die Beschränkung von maximal 30 Zeichen.
  6. Ist es möglich, eine Widmung auf das Zertifikat aufzubringen?
    Ja, gegen einen geringen Aufpreis ist dies möglich.
  7. Wie lange bleibt der Name im Sternportal-Verzeichnis eingetragen?
    Ist die Eintragung erst einmal erfolgt, bleibt diese für immer bestehen.
  8. Wo kann ich die Registrierung der Sterntaufe einsehen?
    Anhand des Taufnamens bzw. der Hipparcos-Nummer können Sie Ihre Eintragung im internationalen Sternportal-Verzeichnis jederzeit einsehen.
  9. Woher beziehen Sie die Sterndaten?
    Wir beziehen die Daten für Ihre Sterntaufe aus der Datenbank des Hipparcos-Katalog der ESA, der seinerseits die Grundlage für das internationale Sternportal-Verzeichnis bildet.
  10. Was bedeutet die Hipparcos-Nummer?
    Bei der Hipparcos-Nummer handelt es sich um eine fortlaufende Nummerierung der im Hipparcos-Katalog aufgeführten Sterne. Diese Nummern werden für jeden Stern nur einmal vergeben.
  11. Was ist eine Sterntaufe überhaupt?

    Bei einer Sterntaufe können Sie einem Stern am Himmel einen beliebigen Namen geben. Diese Sterntaufe ist vergleichbar mit einer Patenschaft wie z.B. für ein Tier im Zoo. Die Benennung ist natürlich nicht offiziell – keine Firma kann Himmelsobjekte offiziell benennen. Diese Möglichkeit gäbe es nur dann, wenn Sie als Erster einen neuen Stern oder Kometen entdecken, wie z.B. die Herren Hale und Bob - nach denen der Komet "Hale-Bob" benannt worden ist .

    Symbolisch können sie Sterne allerdings benennen... und das ist eine Sterntaufe. Sterne können nicht gekauft werden.

    "Offizielle" Sternregistrierungen werden nur nach Katalog-Nummern vorgenommen, nicht nach Namen. Wunschnamen im Sternportal-Verzeichnis sind für immer registriert.

  12. Wie finde ich meinen Stern auf einer Astrokarte?
    Anhand der mitgelieferten exakten Koordinaten können Sie den Stern auf jeder Karte, die diesen Himmelsabschnitt darstellt, genau lokalisieren. Außerdem erhalten Sie von uns eine Detailkarte, auf welcher der getaufte Stern deutlich markiert ist.
  13. Kann ich meinen getauften Stern mit bloßem Auge erkennen?
    Bei Sterntaufen mit der Helligkeitsklasse 1 (HK 1) ist dies möglich, bei Sterntaufen in der Helligkeitsklasse 2 (HK 2) nur mit einem Fernglas. Bei den Sterntaufen der Helligkeitsklassen 3 und 4 (HK 3 bzw. HK 4) benötigen Sie auf jeden Fall ein Teleskop. Ein kleiner Hinweis: Egal für welche Sterntaufe Sie sich entschieden haben – es sollten für die optimale Sternbeobachtung gewisse Grundvoraussetzungen gegeben sein. D.h., Sie können den getauften Stern nur unter günstigen Bedingungen beobachten. Dazu müssen Sie sich in absoluter Dunkelheit befinden (keine Straßenbeleuchtung, keine Stadt in der Nähe, keine sonstigen Lichtquellen) und es muss eine sog. "sternklare" Nacht herrschen.
  14. Wie hell sind die zur Taufe angebotenen Sterne?
    Die Helligkeit der Sterne wird in "Magnituden" (MV) angegeben. Darunter versteht man in der Astronomie die scheinbare Helligkeit eines Sterns. Zur Orientierung: Der Polarstern besitzt eine scheinbare Helligkeit von MV 1,97. Je kleiner der MV-Wert, desto heller ist der Stern.
  15. Gibt es ein internationales Register?
    Ja. Das Sternportal-Verzeichnis ist international gültig. Es ermöglicht seriösen Anbietern von Sterntaufen sich hier eintragen zu lassen.
  16. Was bekomme ich eigentlich geliefert?
    Ihre Sterntaufe ist ein komplettes "Sternpaket". Das heißt, Sie erhalten sowohl eine Urkunde (DINA 4) als auch Kartenmaterial (Sternkarte), Hintergrundwissen zum Sternbild Detail-Infos zum getauften Stern (Koordinaten, Helligkeit, Entfernung etc.) sowie nützliche Hinweise um Ihren Stern schnell am Himmel finden zu können.
  17. Wie lang ist die Lieferzeit?
    Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 3 - 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 7 Tagen. Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist nach Zahlungseingang. Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Weitere Versandinformationen finden Sie » hier.

  18. Wie hoch sind die Versandkosten?
    Versand innerhalb Deutschlands: 3,90 €
    Versand ins europäische Ausland: 5,90€
  19. Kann ein Stern auch mehrfach getauft werden?
    Nicht nur in Europa sondern weltweit gibt es Anbieter, die Sternnamen und Sternpatenschaften vergeben. Es ist leider nicht möglich, weltweit alle Anbieter zu verpflichten, einen Abgleich ihres Registers durchzuführen. So kann es durchaus vorkommen, dass Ihr Stern mehrfach getauft wird. Auch bei uns kann ein Stern von verschiedenen Kunden mehrfach getauft werden um sicherzustellen, dass dieser dann auch mit blossem Auge am Himmel auszumachen ist.
  20. Wie weit sind die zur Taufe angebotenen Sterne entfernt?
    Ein Stern der Klasse MV 5 (entspricht HK 1) ist ca. 30 Lichtjahre entfernt. Generell taufen wir Sterne der Klassen MV 4 bis MV 12. Konkret ist das jedoch von der Sterntaufe abhängig, für die Sie sich persönlich entschieden haben.
  21. Kann ich mir einen Stern aussuchen?
    Wir setzen zur Sternauswahl ein automatisiertes Verfahren ein. Auch wenn es dadurch nicht möglich ist, sich einen bestimmten Stern auszusuchen – Sie können jedoch gegen einen moderaten Aufpreis ein Sternbild bzw. ein Tierkreiszeichen wählen, in dem der Stern, den Sie taufen, stehen soll.
  22. Was überreiche ich als Geschenk?
    Für jeden getauften Stern werden exklusiv eigene Dokumente ausgestellt, die Ihnen Nachweis und Sicherheit in einem sind. Einen Überblick hierüber finden Sie in der Rubrik "Bestellen" sowie unter dem Punkt „Was bekomme ich geliefert“ in dieser Rubrik.
  23. Was ist das "Stellarium"?
    Mit unserem Stellarium können Sie den Tag- und den Nachthimmel realistisch und in Echtzeit auf Ihrem Computer darstellen. Wenn Sie beispielsweise den von Ihnen getauften Stern am Himmel ausmachen wollen, dann ist diese Orientierungshilfe genau das Richtige für Sie.
  24. Wie finde ich in der Software Stellarium einen Stern?
    Wir haben für Sie eine kurze Anleitung über die Grundfunktionen der Software erstellt. Diese finden Sie hier: Stellarium Anleitung
  25. Gibt es eine Bedienungsanleitung zum Stellarium?
    Ja. Neben dem Link zum Download für Ihr Stellarium erhalten Sie auch eine Verknüpfung zur Bedienungsanleitung für Ihr Stellarium.
  26. Kommen noch weitere Kosten auf mich zu?
    Nein – definitiv nicht. Es gibt keine sich wiederholenden Gebühren oder Kosten, wie z.B. Jahresgebühren o. ä. Die im Bestellformular angeführten Preise sind für uns bindend.
  27. Wie kann ich bezahlen?

    Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:

    - Vorkasse,
    - PayPal,
    - Sofortüberweisung

  28. Ich habe einen Gutschein - wo löse ich diesen ein?
    Im Laufe des Bestellvorgangs beim Schritt 'Zahlung und Lieferung', können Sie Ihren Gutscheincode eingeben. Dieser wird dann sofort mit dem Gesamtpreis verrechnet.
 


 

Zahlung durch PayPal


Händlerbund: Geprüft

Geprüftes Mitglied im Händlerbund.

» Händlerbund


Zahlung nach Maß


  • Rechnung (€ 1,50 zzgl.)
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung



die 4 letzten Sterntaufen

Set Taufname HIP-Nr
Gold Mirko 12982
Platin Loreen 86698
Gold Thomas 12990
Bronze Storkie 21672

Swarovski-Kristalle

Echte Swarovski-Kristalle auf Ihrem Sterntaufe-Zertifikat. Nur € 8,90! » Sterntaufe Swarovski



 
Seitenanfang

günstige Versandkosten


teure Liefergebühren waren gestern - wir liefern Ihre Unterlagen für 3,90 €! Wichtige Versand-Informationen finden Sie hier.

Top!


Service, Leistung, Material, Lieferung – bei uns stimmen sowohl der Preis als auch die Qualität!

Registriert!


Alle durch uns durchgeführten Sterntaufen werden ohne weitere Kosten für Sie in das internationale Sternportal-Verzeichnis eingetragen.

• Alle Preisangaben inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand